Skip to main content

Advanzia Mastercard Gold

(4.5 / 5 bei 156 Stimmen)

0,00 €

Dauerhaft beitragsfrei
  • Dauerhaft beitragsfrei (keine Jahresgebühr)
  • Keine Fixkosten bei Inaktivität (kein Risiko)
  • Weltweit kostenlos Geld abheben
  • Weltweit kostenlos bezahlen
  • Bis zu 7 Wochen zinsfreies Zahlungsziel
  • Individueller Kreditrahmen
  • Inklusive Reiseversicherungen

Über die Advanzia Bank S.A.

Die Advanzia Bank ist eine in vielen europäischen Ländern vertretene Bankgesellschaft und seit 2005 im Besitz einer Banklizenz. Ihren Hauptsitz hat die Direktbank in Luxemburg. Im Laufe der Jahre konnte sie das Vertrauen von rund 1.000.000 Millionen Kunden gewinnen, dessen Großteil aus Luxemburg und Deutschland stammt. Das Unternehmen konzentriert sich hauptsächlich auf zwei Bankprodukte – das Advanzia Girokonto und die gebührenfreie Advanzia Mastercard Gold. Mit diesem Angebot ist die Advanzia Bank eines der wenigen Geldinstitute, welches seinen Kunden eine gebührenfreie Gold Kreditkarte anbietet.

Advanzia Mastercard Gold Konditionen

Gebührenübersicht

  • 0,00 Euro Jahresgebühr (dauerhaft)

Bargeld

  • Innerhalb Deutschland: 0,00 Euro
  • Innerhalb Euro-Zone: 0,00 Euro
  • Weltweit: 0,00 Euro
  • Allerdings fallen Sollzinsen für den Bargeldbezug an

Weitere Gebühren und Infos

  • Kein Post- oder Video-Ident notwendig
  • Kein Fremdwährungsentgelt
  • 19,94 Prozent p.a. effektiver Jahreszins (Ratenzahlung)
  • 22,90 Prozent p.a. effektiver Jahreszins (Abhebungen und Überweisungen)
  • Bis zu 7 Wochen zinsfreies Zahlungsziel
  • Reiseversicherungspaket
  • 5 Prozent Rückerstattungen bei Reise- und Mietwagenbuchungen

Die Advanzia Bank bietet ihren Kunden mit der Advanzia Mastercard Gold ein kostengünstiges Modell einer Goldkarte an, wie sie nur wenige Bankinstitute vorweisen können. Die Abrechnung der Mastercard Gold läuft über das Girokonto des Kunden. Allerdings ist der Kunde an kein bestimmtes gebunden. Kunden können daher ein neues Girokonto eröffnen oder ein bestehendes nutzen. Alle mit der Kreditkarte getätigten Ausgaben werden gesammelt und im Folgemonat dem Kunden als Gesamtrechnung zugeschickt. Diesem obliegt dann die Aufgabe, den entsprechenden Betrag wieder auf das Kreditkartenkonto zu überweisen.

Mit der Mastercard Gold hält der Kunde ebenfalls eine revolvierende Kreditkarte in den Händen. Damit erhält er die Möglichkeit die Gesamtsumme in Raten zurückzuzahlen oder in einer Summe zu begleichen. Zudem kann er mit der Kreditkarte Nutznießer von sämtlichen Leistungen werden. Darunter befinden sich Versicherungen, wie eine Auslandsreisekrankenversicherung und Reiserücktrittsversicherung.

Advanzia Mastercard Gold – Gebühren im Detail

Dauerhaft keine Grundgebühren

Da die Bank ihren Sitz in Luxemburg hat, müssen Kunden bei Kartenantrag kein Post- oder Video-Ident Verfahren durchlaufen. Es genügt eine Kopie des Ausweises, die per Post verschickt wird. Eine Schufa Abfrage wird allerdings durchgeführt. Auf die sonst üblichen Gebühren bei Kreditkarten wird bei der Advanzia vollkommen verzichtet – und das dauerhaft. Im Einzelnen bedeutet dies, dass die Kreditkarte nicht nur im ersten Jahr, sondern auch in allen darauffolgenden Jahren von einer Jahresgebühr befreit ist. Das ist auch an keine weiteren Voraussetzungen, wie einen Mindestumsatz oder ähnlichem, gebunden. Zudem sind alle Transaktionen am Geldautomaten grundsätzlich gebührenbefreit.

Sollzinsen beim Geld abheben

Eine Abhebung am Geldautomaten ist generell weltweit gebührenfrei. Dennoch gilt es bei Abhebungen und Überweisungen einiges zu beachten. Dort greift der effektive Jahreszins von 22,90 Prozent. Das bedeutet, dass pro Monat ab dem Tag der Abhebung am Automaten ein Zinssatz von 1,73 Prozent anfällt. Hier spielt es keine Rolle, ob die Teilzahlung in Anspruch genommen wird oder nicht.

Werden solche Transaktionen am Anfang eines Monats getätigt, häuft sich im Endeffekt eine recht große zusätzliche Summe an. Solche Verfügungen sind quasi mit einem Kredit vergleichbar. Wird dieser Umsatz auf der Karte jedoch innerhalb weniger Tage wieder ausgeglichen, fallen nur wenige Cents an. Im Endeffekt wäre das sogar günstiger als manche Bankunternehmen, die bei Automatentransaktionen eine pauschale Gebühr von mindestens 5 Euro verlangen.

Tipp: Mit der Advanzia Mastercard Gold können Kunden weltweit gebührenfrei Geld abheben – sogar ohne Fremdwährungsentgelt. Wer eine Abhebung am Geldautomaten durchführt, sollte jedoch umgehend den entsprechenden Betrag auf das Kreditkartenkonto wieder überweisen. So fallen maximal ein paar Cent Sollzinsen an. Ganz Clevere überweisen schon einen Tag vor der Abhebung die Summe.

  • Bei Verfügungen am Geldautomaten fallen immer Sollzinsen an
  • Es gibt aber sonst keine Gebühren am Geldautomaten
  • Wer clever ist, überweist einen Tag vorher schon die Summe aufs Kreditkartenkonto – oder zumindest sehr zeitnah
  • So fallen maximal ein paar Cent Gebühren an

Kein Fremdwährungsentgelt

Sofern die Umsätze immer komplett ausgeglichen werden, fallen für bargeldlose Transaktionen keine Sollzinsen an. Selbst auf die Auslandseinsatzgebühr verzichtet die Advanzia Bank. Damit werden weltweit kostenlose Zahlungen mit der Advanzia Mastercard Gold möglich. In unserem Kreditkarten Vergleich gibt es nur wenige Kreditkarten ohne Fremdwährungsentgelt.

Tipp für’s Ausland: Die Advanzia Mastercard Gold eignet sich hervorragend fürs außereuropäische Ausland, da keine Fremdwährungsgebühren anfallen. Möglicherweise wird jedoch der anfängliche Kreditrahmen recht niedrig angesetzt. Je besser die Bank den Kunden kennen lernt, und je öfter die Karte im Gebrauch ist, wird der Rahmen nach wenigen Monaten höher gesetzt. Daher sollte die Kreditkarte rechtzeitig vor dem Auslandsaufenthalt beantragt werden.

Revolvierende Kreditkarte: Option der Ratenzahlungen

Kunden erhalten bei Zahlungen mit der Advanzia Mastercard Gold die Möglichkeit, die Umsätze als Komplettsumme oder in Raten zu begleichen. Die einzelnen Raten müssen dabei mindestens 3 Prozent des Gesamtbetrages ausmachen. Als Mindestsumme gelten dabei 30,00 Euro. Wie hoch die Raten im Endeffekt gestaltet werden, obliegt dem Karteninhaber. Je höher sie angesetzt sind, desto schneller ist die Summe bezahlt und umso weniger Zinsen müssen zusätzlich aufgebracht werden.

Die Summe ist jeweils bis zum 20. des Monats fällig. Für die Einkäufe gilt dabei ein 7-wöchiges zinsfreies Zahlungsziel. Danach fallen monatlich Zinsen von 1,53 Prozent rückwirkend ab dem Tag der Transaktion an. Der effektive Jahreszins für Ratenzahlungen beträgt 19,94 Prozent. Generell ist nur in Notfällen eine Ratenzahlung zu empfehlen oder wenn der Kunde in der Lage ist, die Summe zeitnah wieder auszugleichen.

Services und Angebote der Advanzia Mastercard Gold

Die Advanzia Mastercard Gold ist aufgrund ihrer Leistungen ein angenehmer Reisebegleiter – egal ob auf geschäftlichem Gebiet oder auf privatem. Das liegt an dem großzügigen Angebot aus inkludierten Reiseversicherungen und letztendlich auch den entfallenen Auslandsgebühren bei Zahlungen mit der Karte.

Das Advanzia Mastercard Versicherungspaket

  • Reiserücktritts- und Reiseabbruch-Versicherung
  • Reisegepäckversicherung
  • Flug- und Gepäckverspätungs-Versicherung
  • Haftpflichtversicherung für Privatpersonen im Ausland
  • Auslandsreisekrankenversicherung
  • Unfallversicherung

Bedingungen für Inanspruchnahme der Reiseversicherungen

Für die Inanspruchnahme der einzelnen Leistungen im Angebotspaket, müssen von dem Kreditkartenbesitzer einige Bedingungen erfüllt werden. Die Reisetransportkosten müssen zu mindestens 50 Prozent mit der Kreditkarte im Vorfeld bezahlt werden. Bei Reiseantritt im PKW müssen ebenfalls alle Gesamtkosten, einschließlich Fähre, Unterkunft und ähnliches, vor der Reise mit der Kreditkarte bezahlt sein. Werden nach Reiseantritt Übernachtungen und Tickets bezogen, kommt der Versicherungsschutz nicht zum Tragen.

Reiserücktritts- und Reiseabbruch-Versicherung

Muss aufgrund nicht vermeidbarer Gründe die Reise abgebrochen oder von der Reise zurückgetreten werden, übernimmt die Versicherung alle daraus entstehenden Folgekosten bis zu einer Höhe von 3.000 Euro. Bei den Gründen kann es sich beispielsweise um Erkrankung, Unfall oder Tod der versicherten Person handeln. Der Selbstbehalt liegt hier bei 20 Prozent und mindestens 100 Euro.

Reisegepäckversicherung

Bei Verlust von Wertgegenständen oder Gepäckstücken greift die Reisegepäckversicherung. Versichert sind der Karteninhaber und bis zu 3 Mitreisende, auch wenn es sich dabei nicht um Familienangehörige handelt. Betrifft der Schadensfall eine Familie, sind alle Familienmitglieder in der Versicherung mit inbegriffen.

Es werden bis zu 3.000 Euro im Verlustfall zurückerstattet, wenn es sich um ein Gepäckstück handelt. Bei Bargeld sind es lediglich 350 Euro, für Verlust von Reisepässen und Tickets 600 Euro und 1.200 Euro bei Gegenständen, die dem Arbeitgeber des Versicherten gehören. Im Schadensfall gilt eine Selbstbeteiligung von 100 Euro. Taucht das Gepäckstück innerhalb der ersten 6 Stunden nach der Landung nicht auf, erhält der Karteninhaber eine Pauschale von 250 Euro.

Auslandsreisekrankenversicherung

Der Versicherungsschutz dauert im Allgemeinen 90 Tage. Entspricht die Reise einem längeren Zeitraum erlischt der Versicherungsschutz. Mit der Versicherung werden alle Kosten im medizinischen Notfall und Behandlungskosten übernommen. Darunter auch Verbandsmaterial, Medikamente, Krankenhausaufenthalte, Chiropraktik, Arzthonorare und Zahnleistungen. Die Versicherungssummen belaufen sich teilweise auf bis zu 1.000.000 Euro. Nachzulesen sind sie in den bereitgestellten Versicherungsbedingungen zu der Kreditkarte. Die Selbstbeteiligung wurde auf 100 Euro festgesetzt. Ist die Rückreise aufgrund eines Krankheitsfalles nach 90 Tagen nicht möglich, verlängert sich der Versicherungsschutz auf weitere 120 Tage.

Unfallversicherung

Diese versichert den Reisenden während seines Urlaubs oder der Geschäftsreise bei Unfällen und übernimmt die finanziellen Folgen, die aufgrund von Invalidität oder im Todesfall auftreten. Die Selbstbeteiligung entspricht 185 Euro. Die festgelegte Versicherungssumme entspricht insgesamt 40.000 Euro. Im Vergleich zu anderen Anbietern ist diese sehr gering angesetzt.

Advanzia Mastercard Gold – Bonus und Rabatte

Durch einen regen Einsatz der Kreditkarte, kann der Inhaber der Advanzia Mastercard Gold Nutznießer einiger Rabatte und Boni werden. Dabei handelt es sich hauptsächlich um:

  • Reiserabatte
  • Rabatte bei Mietwagenbuchungen

Reiserabatte mit der Mastercard Gold genießen

Viele Kreditkartenanbieter arbeiten mit Reisebüros und Unternehmen zusammen. Solch eine Zusammenarbeit ermöglicht es letztendlich Kreditkartenbesitzern Reisen zu einem verminderten Preis anzutreten. Auch Advanzia ermöglicht dies seinen Kunden durch eine enge Zusammenarbeit mit dem Reisebüro Urlaubplus.

Buchen Karteninhaber bei diesem Reiseunternehmen einen Urlaub und bezahlen diesen mit der Advanzia Mastercard Gold, wird ein Rabatt von 5 Prozent auf die Reise gutgeschrieben. Dabei kann es sich um Kreuzfahrten, Pauschalreisen, Reisen mit Ferienwohnung und ähnlichem handeln. Ebenfalls ist die Bestpreisgarantie gegeben. Das bedeutet für den Kunden, dass ein Differenzbetrag ausgezahlt wird, falls sich innerhalb einer bestimmten Frist ein günstigeres Angebot für dieselbe Reise findet.

Rabatte bei Mietwagenbuchungen nutzen

Zusammen mit dem Partnerportal mietwagen.de, bietet Advanzia Kreditkartenkunden 5 Prozent Cashback für eine Mietwagenbuchung über das Portal. Die Zahlung muss natürlich über die Kreditkarte erfolgen. Die Summe wird einen Monat nach Antritt der Reise bzw. der Nutzung des Wagens auf das Kreditkartenkonto zurücküberwiesen.

Fazit: Sehr gute Kreditkarte, wenn sie richtig genutzt wird

Die Advanzia Bank bietet mit der Advanzia Mastercard Gold ein faires Kreditkartenangebot. Die Kreditkarte ist dauerhaft gebührenfrei und erlaubt es Nutzern weltweit gebührenfrei zu zahlen – ganz ohne Fremdwährungsentgelt. In dieser Hinsicht sind allerdings einige Hinweise zu beachten. Um auf Dauer unangenehmen Zinsen aus dem Weg zu gehen, sollten nur bargeldlose Zahlungen stattfinden. Denn bei Abhebungen am Geldautomaten fallen immer Sollzinsen an.

Auch sollten Kunden wenn möglich auf Ratenzahlungen verzichten. Für Ratenzahlungen und für Transaktionen am Automaten werden nämlich ab dem Zeitpunkt der Inanspruchnahme Zinsen erhoben. Attraktiv gestaltet sich ein Reiserversicherungspaket, welches den Wert der Kreditkarte nochmals steigert. Natürlich dürfen Kunden von einer kostenfreien Kreditkarte keine extrem umfangreichen Versicherungsleistungen erwarten. Wer in dieser Hinsicht Bedarf hat, wäre mit der Barclaycard Gold Visa oder mit dem Kreditartendoppel Barclaycard Eurowings Gold gut beraten.


0,00 €

Dauerhaft beitragsfrei